Berlin-Larp.de
  • Status

  • Besucher
    Gestern:


  • Insgesamt sind
    2233 Benutzer registriert, davon online: 282 Gäste
  •  

Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
128963 Beiträge & 5924 Themen in 20 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 02.12.2020 - 01:17.
  Login speichern
Forenübersicht » LARP Allgemein » Rüstung nach Optik bewerten...

vorheriges Thema   nächstes Thema  
49 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (4): < zurück 1 (2) 3 4 weiter >
Autor
Beitrag
Cevelon ist offline Cevelon  
Administrator
4149 Beiträge - JackassLarper
Cevelon`s alternatives Ego
Das kann man für sich festlegen aber nicht für alle.




Netztexte: Plenken, Don't feed the troll!, Aussagekräftige Titel für Diskussionen

OgerTeam: Online Charakterbogen, MeinQuest, OgerBlog

Fragen zum Con bitte immer an ogerteam@googlemail.com
Beitrag vom 30.01.2009 - 09:59
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cevelon suchen Cevelon`s Profil ansehen Cevelon eine private Nachricht senden Cevelon zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Scallen ist offline Scallen  
RE:
1653 Beiträge - Qualitätslarper
Scallen`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Cevelon

Das kann man für sich festlegen aber nicht für alle.



Sagt wer?

Da haben andere Orgas schon unsinnigerere Regeln aufgestellt.

Auch wenn ich die Einstellung verstehe kann ich dem nicht ganz zu stimmen
Es gibt genug Kämpferkonzekte die zwar eine leichte körperrüstung tragen können, aber nicht zwingend einen Helm.
Beitrag vom 30.01.2009 - 10:10
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Scallen suchen Scallen`s Profil ansehen Scallen eine private Nachricht senden Scallen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Arve ist offline Arve  
RE:
1398 Beiträge - Qualitätslarper
Arve`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Feylchen

phew... nach Gewicht is gemein ^^' damit sind die meisten Frauen automatisch schlechter gerüstet... oder meinst du nach dem Gewicht, dass ne entsprechend aussehende Rüstung haben soltle? *kopfkratz* oder red ich jetzt wirr? ^^ Wie meinst das genau, Arve? Je schwerer jemand schleppt, desto besser geschützt is er?



Im Prinzip ja.
Ein Alukettenhemd bringt wenig Punkte, ebenso wie die Schaumstoffruestung - wobei letztere noch die Chance hat, durch die Optik zu punkten.
Das Wollkettenhemd bekommt wenig bis keine Punkte fuers Gewicht (und mit dem Style-Faktor sogar unter 0? *g*)
Waehrend die Chaosruestung aus Schaumstoff auf Platte appliziert das high-end-Produkt ist - mit Kette drunter.

Das Ganze ist konzipiert als Kriegerbonus im Vergleich zu uns Magiern, da unsere Ruestungen das Gewicht des Baendchens ausmachen - soweit das ueberhaupt getragen wird.
Wenn da Pierre sich schon Ruecken kaputttraegt, dann soll er nicht auch noch von Ruestzaubern uebertrumpft werden.
Wobei ich mit Interesse beobachte, wie das Konzept sich macht, dass eine getragene Ruestung, einmal auf Null gepruegelt, nicht komplett beim Schmied eine oder zwei Stunden liegen muss, sondern mit verminderter Wirkung weiterhin getragen werden kann.
Um Ruestung aufzuwerten im Vergleich zu Kaempferschutz und Ruestzaubern/Traenken.

Zur Optik-Willkuer koennte man ja beim Eincheck schauen, dass zwei oder drei SLs anwesend sind, und dann der Durchschnitt zaehlt. Ist die Frage, ob die SLs dazu den Nerv haben.

Dem Helm besondere Aufmerksamkeit zu zollen empfinde ich plausibel, werde aber auch nicht so schnell den Nerv haben, das sofort umzusetzen.


Man liest sich ... Sascha/Arve




damals, als wir noch unsterblich waren ...
Beitrag vom 30.01.2009 - 10:52
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Arve suchen Arve`s Profil ansehen Arve eine E-Mail senden Arve eine private Nachricht senden Arve zu Ihren Freunden hinzufügen Arve auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Alruhn ist offline Alruhn  
RE: RE:
4610 Beiträge - JackassLarper
Alruhn`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Arve
Waehrend die Chaosruestung aus Schaumstoff auf Platte appliziert das high-end-Produkt ist - mit Kette drunter.


Auf welchen Drogen muss man sein, um sich sonen Scheiss einfallen zu lassen?
Mach doch gleich Bleiplatten in den Schaumstoff, dann isse noch unpraktischer und schwerer.

Gibt verdammt echt aussehende GFK-Rüstungen von NortonArmouries und Alukettenhemden die künstlich auf die Optik von Stahl getrimmt sind und weit besser aussehn als die verzinkten Billighemden, wie sie in Berlin verbreitet sind.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Alruhn am 30.01.2009 - 11:02.
Beitrag vom 30.01.2009 - 10:59
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Alruhn suchen Alruhn`s Profil ansehen Alruhn eine private Nachricht senden Alruhn zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Dino ist offline Dino  
119 Beiträge - Larp-Junkie
Dino`s alternatives Ego
Gewicht in Kombination mit Optik.

Ich würde Schreikrämpfe kriegen, spätestens nach der Anreise, wenn ein Plastik- oder Schaumstoffrüstungsträger die selbe Menge an Rüstpunkten hätte wie jemand, der 20,30, 40 oder mehr Kilo mit sich rumschleppt.

Ein Magier macht schwupp-wupp und hat nen blaues Band, dafür tragen andere schon einen Harnisch. Diesen Leuten kann ich nicht ins Gesicht schlagen und Plastik oder Schaumstoff als Rüstung einchecken.



"Man kann nicht mit den großen Hunden pissen, wenn man das Bein nicht hochkriegt."

Zitat von FinLaure aus "Meine Signatur" mit freundlicher Genehmigung der Autorin.
Beitrag vom 30.01.2009 - 11:03
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dino suchen Dino`s Profil ansehen Dino eine E-Mail senden Dino eine private Nachricht senden Dino zu Ihren Freunden hinzufügen Dino auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Arve ist offline Arve  
RE: RE: RE:
1398 Beiträge - Qualitätslarper
Arve`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Alruhn
Zitat
Original geschrieben von Arve
Waehrend die Chaosruestung aus Schaumstoff auf Platte appliziert das high-end-Produkt ist - mit Kette drunter.


Auf welchen Drogen muss man sein, um sich sonen Scheiss einfallen zu lassen?
Mach doch gleich Bleiplatten in den Schaumstoff, dann isse noch unpraktischer und schwerer.



Bleiplatten sind keine Ruestung ...
wie sagte irgendwer irgendwo:
Freunde, die sagen, ab wann es albern wird: unbezahlbar.

Klar kann man jede schnelle Formulierung in den falschen Hals schieben, aber hast Du tatsaechlich gesehen, was ich mein?
Die Ruestungen der Chaosleute vom CoM sind komplette Plattenruestungen - plus die Schaumstoffapplikationen.
Nur erkennt man den Plattenuntergrund nicht, weil man alles fuer Schaumstoff haelt - denn die gesamte Ruestung ist sauber inklusive der ausladenden Teile sieht wie aus einem Guss aus.

Wenn ich den Tackeln will, pralle ich sicherlich einfach ab.
Und das ist fuer mich das Vorbild: schwere Platte mit eindrucksvoller Optik aufgepimpt.
Und ob das im individuellen Fall gut oder scheisse aussieht, ist immer noch eine Frage der SL-Willkuer.


Man liest sich ... Sascha/Arve




damals, als wir noch unsterblich waren ...
Beitrag vom 30.01.2009 - 11:16
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Arve suchen Arve`s Profil ansehen Arve eine E-Mail senden Arve eine private Nachricht senden Arve zu Ihren Freunden hinzufügen Arve auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Robert Montjoy ist offline Robert Montjoy  
RE:
2322 Beiträge - Qualitätslarper
Robert Montjoy`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von AbelardoDiOscuridad

Ich würde Schreikrämpfe kriegen, spätestens nach der Anreise, wenn ein Plastik- oder Schaumstoffrüstungsträger die selbe Menge an Rüstpunkten hätte wie jemand, der 20,30, 40 oder mehr Kilo mit sich rumschleppt.




... wieso?

... hat Dich jemand mit einer Waffe bedroht und verboten eine Kunststoffrüstung zu kaufen und Du wurdest gezwungen Dir eine aus Metall zu kaufen ?

Versteh' ich jetzt nicht das Statement... verwirrt
Beitrag vom 30.01.2009 - 12:28
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Robert Montjoy suchen Robert Montjoy`s Profil ansehen Robert Montjoy eine E-Mail senden Robert Montjoy eine private Nachricht senden Robert Montjoy zu Ihren Freunden hinzufügen Robert Montjoy auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Khagan ist offline Khagan  
RE:
1846 Beiträge - Qualitätslarper
Khagan`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von AbelardoDiOscuridad
Ich würde Schreikrämpfe kriegen, spätestens nach der Anreise, wenn ein Plastik- oder Schaumstoffrüstungsträger die selbe Menge an Rüstpunkten hätte wie jemand, der 20,30, 40 oder mehr Kilo mit sich rumschleppt.



Das liest sich so, als ob du dann unfair behandelt werden würdest mit deinem schwereren Harnisch. Jemand mit einer leichteren Rüstung hätte bessere chancen als du im Kampf.

Jetzt frage ich: Bessere Chancen, worauf? Zu gewinnen?

Wir spielen Larp Miteinander und nicht gegeinander, d.h. wir stellen zusammen einen Kampf dar.
Wo wir da ein "balancing" wie bei einem MMorpg brauchen ist mir jedesmal absolut schleierhaft.

Gruß Khagan
der grad wieder feststellt, dass die Gegner von "falschen Rüstungen" wohl aus der "Gewinnwoller" ecke kommen. anders kann er es sich nicht erklären.
Beitrag vom 30.01.2009 - 14:54
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Khagan suchen Khagan`s Profil ansehen Khagan eine E-Mail senden Khagan eine private Nachricht senden Khagan zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Fredo ist offline Fredo  
RE: RE:
5638 Beiträge - JackassLarper
Fredo`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Khagan
Gruß Khagan
der grad wieder feststellt, dass die Gegner von "falschen Rüstungen" wohl aus der "Gewinnwoller" ecke kommen. anders kann er es sich nicht erklären.



Genau Gewinnenwoller ... *kopfschüttel*
jetzt bin ich schon ein Gewinnernwoller... ärgerlich

Und diesen Gewinnenwoller nicht zu vergessen...
Zitat
Original geschrieben von Landsknecht aus einem anderen Thread

Leute... rüstungen aus gummi ???? seid ihr irre???? ich weis das die dinger cool aussehen, aber ihr habt da was vergessen

LIVE!!!!! rollenspiel...


alles was nicht echt ist ist ein zugeständnis an körperliche oder finanzielle defizite!!!!!!

dann tragen wir auch keine lederschuhe mehr, sonder turnschuhe in MA optik... die sind bequem und wasserdicht... und goretex gambis, damit wir nicht so stinken, in den laternen brennen dann keine kerzen mehr, sondern imitatglühbirnen,

der spass hörte ja schon mit der berühmten titan-rüstung auf.

als ich dieses hobby für mich entdeckt habe, fand ich es toll historisch angenäherte ausrüstung zu haben...und mir in der richtung gedanken zu machen...

gummirüstung geht garnicht... und @christian: wehe du trrägst so ein ding als mein knappe!!!!




Alles nur Gewinnenwoller....


eben ich...



Mein Photo-Blog = www.RAW-Shooter.de


www.danieldroll.de
www.llordd.com

Psst, ich ignoriere Sandmännchenzwinkern


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Fredo am 30.01.2009 - 15:50.
Beitrag vom 30.01.2009 - 15:49
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Fredo suchen Fredo`s Profil ansehen Fredo eine E-Mail senden Fredo eine private Nachricht senden Fredo`s Homepage besuchen Fredo zu Ihren Freunden hinzufügen Fredo auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Khagan ist offline Khagan  
1846 Beiträge - Qualitätslarper
Khagan`s alternatives Ego
Wie wärs mit ner anderen Erklärung?
ich kanns mir nunmal nicht anders erklären. Da ändert Michas Beitrag garnix dran.

ps: mit "Gegner" sind übrigens nicht leute gemeint, die dass nicht selber anziehen wollen, sondern generell gegen die Verwendung solcher sind.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Khagan am 30.01.2009 - 15:55.
Beitrag vom 30.01.2009 - 15:52
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Khagan suchen Khagan`s Profil ansehen Khagan eine E-Mail senden Khagan eine private Nachricht senden Khagan zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Duncan ist offline Duncan  
2359 Beiträge - Qualitätslarper
Duncan`s alternatives Ego
Ich fände es insgesamt in Ordnung nach Sinnhaftigkeit zu bewerten. Allerdings fällt mir ein Bewertungsmaßstab schwer (hat wer ne Idee?). Hinzu kommt, dass Plasterüstung schon echt aussehen muss.
Außerdem muss auch das Gewicht der Rüstung ausgespielt werden, was ich für echt schwierig halte.

Zitat
Und bei 40 Rüstungspunkten kann man in der Schlacht sowieso nicht richtig mitzählen



40? überrascht Nach Ds? Eigentlich isses mir ja egal und auch Themenfremd, würde aber schon ganz gerne wissen wie Du da schaffst.


Duncan-der sich gerne in echter Rüstung quält und keine Plastikplatte anrühren würde



Der Kapitalismus basiert auf der merkwürdigen Überzeugung, dass widerwärtige Menschen aus widerwärtigen Motiven irgendwie für das allgemeine Wohl sorgen werden.
John Maynard Keynes



dubistdeutschland
Beitrag vom 30.01.2009 - 16:34
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Duncan suchen Duncan`s Profil ansehen Duncan eine E-Mail senden Duncan eine private Nachricht senden Duncan zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Feylchen ist offline Feylchen  
RE: RE:
145 Beiträge - Larp-Junkie
Feylchen`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Arve

Wobei ich mit Interesse beobachte, wie das Konzept sich macht, dass eine getragene Ruestung, einmal auf Null gepruegelt, nicht komplett beim Schmied eine oder zwei Stunden liegen muss, sondern mit verminderter Wirkung weiterhin getragen werden kann.




Najaa.. das is jetzt wieder so ne Sache, bei der's auf den Einzelnen und das Ausspielen ankommt... ganz ehrlich, wenn man IT seine Rüstung von ner Zweihandwaffe zerschnetzelt bekommt, dann is die nich nur kaputt, sondern sollte au noch wirklich unbequem sein, wenn man sie weiter trägt ^^'. Das heißt, jeder, der nich gerade nen Meisterschmied zur Hand hat, muss eigentlich mehr als die nächsten ein oder zwei Stunden ohne Rüstung auskommen...
Mein Freund, dessen einer Charakter Soldat is, flucht regelmäßig weil er oft mehrere Stunden mit Schmieden zubringen muss, weils anders einfach nich sinnvoll is ^^'. Ich hatte als Zwergin zum Glück tatsächlich nen Meisterschmied zur Hand *gg*

Aber Pappnasen gibts halt immer.. solche, die nie umfallen, egal wieviele Rüstungspunkte sie ham und solche, deren Rüstung einfach net kaputt geht xD


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Feylchen am 30.01.2009 - 16:37.
Beitrag vom 30.01.2009 - 16:36
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Feylchen suchen Feylchen`s Profil ansehen Feylchen eine E-Mail senden Feylchen eine private Nachricht senden Feylchen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HarryChambers ist offline HarryChambers  
12 Beiträge - Tavernengänger
HarryChambers`s alternatives Ego
Moin,

da der Trend ja zum Selbstzitat geht, hier nun das, was ich in besagter larper.ning diskussion schon gesagt habe:

"Ganz einfach. Jeder LARPer gibt sich 10% mehr mühe und hört mit der Punktefickerei auf.
Zudem sollte der Wettbewerbsgedanke verschwinden und lieber mehr Hollywood bzw. Babelsberg auftauchen.

Dadurch würde Rüstung zu einem Accessouir und das Spielen im Vordergrund stehen. Punkte fördern Wettbewerb, Wettbewerb im LARP vernichtet Spielspass."

und

Ich muss die ganze Zeit an eine Jury a la DSDS denken, wo sich dann Leute in ihrer Rüstung vor eine Jury stellt die keine Ahnung hat und bei der derjenige dann gesagt bekommt das er doch nächstes Jahr nochmal antanzen soll wenn seine Rüstung dem Dieter Bohlen des LARP´s gerecht wird.

An den Fotos dieser Platform merkt man ja schon, wie "Geschmackvoll" Larper an sich sind.

"Zumal haben Punktespieler ja ein Regelwerk. Das mit den Punkten, wo genau definiert ist was wieviel Punkte gibt. Da wird eine neue Rüstungsregel die rein Subjektiv ist wohl eher noch mehr unsinn produzieren."

Grüße,

Harry




Megatron statt Odin
Beitrag vom 30.01.2009 - 23:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HarryChambers suchen HarryChambers`s Profil ansehen HarryChambers eine E-Mail senden HarryChambers eine private Nachricht senden HarryChambers zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Blaah ist offline Blaah  
RE: RE: RE:
3731 Beiträge - JackassLarper
Blaah`s alternatives Ego

Zitat
Original geschrieben von Landsknecht aus einem anderen Thread

Leute... rüstungen aus gummi ???? seid ihr irre???? ich weis das die dinger cool aussehen, aber ihr habt da was vergessen

LIVE!!!!! rollenspiel...


alles was nicht echt ist ist ein zugeständnis an körperliche oder finanzielle defizite!!!!!!

dann tragen wir auch keine lederschuhe mehr, sonder turnschuhe in MA optik... die sind bequem und wasserdicht... und goretex gambis, damit wir nicht so stinken, in den laternen brennen dann keine kerzen mehr, sondern imitatglühbirnen,

der spass hörte ja schon mit der berühmten titan-rüstung auf.

als ich dieses hobby für mich entdeckt habe, fand ich es toll historisch angenäherte ausrüstung zu haben...und mir in der richtung gedanken zu machen...

gummirüstung geht garnicht... und @christian: wehe du trrägst so ein ding als mein knappe!!!!





eigentlich doof, diesen gedanken hier aufzugreifen, wo ihn der gute Micha nichtmal lesen tut.....weil er gar nicht weiß dass über seine Worte hier diskutiert werden....aber EGAL! ^^

Für mich persönlich ist Liverollenspiel ein Hobby. bei meinem Hobby möchte ichs gerne bequem haben. nein, ich WILL es bequem haben. Rückenschmerzen, blasen an den Füßen und streß bekomm ich auf arbeit genug. dafür trage ich bequeme schuhe, die nicht 100% authentisch aber ambientig sind, dafür trage ich als orkin eine Plasterüstung, dafür setz ich mich auf con auch mal in mein zelt und bin nicht anspielbar.
Aber das sind grundsätze,und ich hab mitm micha mitlerweile oft genug drüber debattiert um zu wissen dass wir beide völlig verschiedene ansichten vom liebrollenspiel haben (und trotzdem wunderbar miteinander spielen können, weil jeder den andren einfach akzeptiert und sich nicht dran aufhängt ^^).

Was das bewerten von Rüstungen nach gewicht angeht...*mal kurz tief durchatmen muss*....schlechte idee, meiner meinung nach. Das fördert das tragen von Rüstung nicht gerade. gut, wenn das die absicht dahinter ist, schön. dann tragen nur noch die Fitnessjunkies und bodybuilder unter uns rüstung sowie all jene, die zur totalen selbstüberschätzung neigen und nach jeder con erstmal nen monat im krankenhaus liegen.
Den Vorteil daran kann ich jetzt nicht erkennen.

Im gegensatz dazu steht die bewertung nach optischen maßstäben. die idee ist absolut super und würde das tragen schöner rüstungen sicher fördern.
Allerdings frage ich mich, wie das umgesetzt werden sollte.
Und wie max würde ich nicht die SL sein wollen, die einem Spieler sagt "deine rüstung sieht kacke aus, du bekommst nur einen Punkt dafür"

Was man vielleicht machen könnte (denn auf einmal holter di polter die larpwelt reformieren...das hat noch nie geklappt....)wäre, einen Coolnes-Bonus zu geben. schaut die Rüstung besonders cool aus, gibts nen Bonus von ein oder zwei Punkten.
Wäre jedenfalls vielleicht mal ein anstoss glücklich

Für mich persönlcih ist es allerdings settingabhängig, wie "schön" eine rüstung ist. Bin ich auf ner Ritterturney, dann kann es eigentlich nur die blank polierte vollplatte mit kleinen goldabsätzen und eingearbeitetem wappen sein.
Bin ich auf ner High-fantasycon, wird es die Chaos-plaste-rüstung mit den Schultern aus Schädeln, der Rückenverlängerung nach Oben mit Chaosstern und den Drachenreißzahnklingenbrechern.
Bin ich auf ner Elfencon (*hüstel*...) wird es die liebevoll handgenähte und fein punzierte Hochelbenrüstung sein, mit goldfarbenen lederabsätzen auf Tannengrünem grundleder (spalt :P ), mit asllem schnickschnak, der den elfen so einfällt..
...und wär ich auf ner orkcon dann wärns die Plasteschultern mit orniphantenstosszähnen als Klingenbrechern, Spaltlederfetzenteilen, metallstücken, Alukettenteilen, Kunstblutbesudeltem Veloursleder auf Plastikbasis für die extra-breite.


Alles mehr als subjektiv.....





"Die häufigste Todesursache in Drakenstein sind übrigens Bankette."



Drakenstein 18 - Ackers Segen | 26. - 28.10.2012
www.drakenstein.de
Beitrag vom 31.01.2009 - 00:16
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Blaah suchen Blaah`s Profil ansehen Blaah eine E-Mail senden Blaah eine private Nachricht senden Blaah zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Dino ist offline Dino  
RE: RE:
119 Beiträge - Larp-Junkie
Dino`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Khagan

Zitat
Original geschrieben von AbelardoDiOscuridad
Ich würde Schreikrämpfe kriegen, spätestens nach der Anreise, wenn ein Plastik- oder Schaumstoffrüstungsträger die selbe Menge an Rüstpunkten hätte wie jemand, der 20,30, 40 oder mehr Kilo mit sich rumschleppt.



Das liest sich so, als ob du dann unfair behandelt werden würdest mit deinem schwereren Harnisch. Jemand mit einer leichteren Rüstung hätte bessere chancen als du im Kampf.

Jetzt frage ich: Bessere Chancen, worauf? Zu gewinnen?

Wir spielen Larp Miteinander und nicht gegeinander, d.h. wir stellen zusammen einen Kampf dar.
Wo wir da ein "balancing" wie bei einem MMorpg brauchen ist mir jedesmal absolut schleierhaft.

Gruß Khagan
der grad wieder feststellt, dass die Gegner von "falschen Rüstungen" wohl aus der "Gewinnwoller" ecke kommen. anders kann er es sich nicht erklären.




Hallo Khagan,

ich hab einfach keine Lust nach der 2-stündigen Anreise voll aufgerödelt und klatschnass halbtot in der Ecke zu liegen und Kollege XY in 2 Kilo plastik springt rum wie ein junger Gott dank Ausdauerelixier etc.

Meinst Du grad beim teilweise Berliner Powerlevel würde die Mehrzahl der Plasteplattenträger Erschöpfung ausspielen ? Ich bin nunmal nach nem längeren Kampf einfach breit und brauch ne Pause, da verleitet Plastik schon zum Powergaming -> ich stehe zehn Stunden in meiner Platte in der Gegend rum, ich bin halt stark.

Hoffe nun ist es verständlicher. Und früher konnten halt auch nur Kämpfer ne Platte tragen, die es körperlich verkraftet haben, es muss doch nicht jeder ne Platte tragen können ?!?

LG,

Dino



"Man kann nicht mit den großen Hunden pissen, wenn man das Bein nicht hochkriegt."

Zitat von FinLaure aus "Meine Signatur" mit freundlicher Genehmigung der Autorin.
Beitrag vom 31.01.2009 - 03:16
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dino suchen Dino`s Profil ansehen Dino eine E-Mail senden Dino eine private Nachricht senden Dino zu Ihren Freunden hinzufügen Dino auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (4): < zurück 1 (2) 3 4 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 282 Gäste online. Neuester Benutzer: Fiannwyn-Ikuldura
Mit 6696 Besuchern waren am 07.12.2019 - 22:45 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
"Der gute" Till (37), Mäcky (37), Nala_Goldkind (32)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser